Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer von meningeom.at über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Websitebetreiber (siehe Impressum) informieren. Personenbezogene Daten werden auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen streng vertraulich behandelt und keinesfalls mit Dritten geteilt.

Server-Logfiles

Der von uns beauftragte Provider erhebt und speichert automatisch Daten über Benutzerzugriffe auf einem Server innerhalb der EU. In den Serverlogfiles können die abgerufenen Webseiten, Datum und Uhrzeit, übertragene Datenmengen, Browsertyp, das Betriebssystem und die anonymisierte IP Adresse des Nutzers (verkürzt auf die ersten zwei Stellen) gespeichert sein. Die Daten werden für maximal sieben Tage aufbewahrt und anschließend gelöscht.

Kommentare und Kontaktdaten

Bei einer Kommentierung von Beiträgen wird nebst den im Formular angegebenen Daten ihre IP Adresse gespeichert. Dieser Umstand soll die Abwehr von Spam unterstützen. Treten Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten in Verbindung werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Webanalyse

Es wird der Open Source Webanalyse Dienst Matomo in der selbst-gehosteten Variante eingesetzt, welcher Daten auf einem Server in Deutschland speichert. Wir haben in den Einstellungen die Anonymisierung der IP Adresse (verkürzt auf die ersten zwei Stellen) aktiviert, sodaß kein Rückschluss auf eine Person bzw. einen Rechner möglich ist. Die Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens um das Webangebot und die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Do Not Track

Über die Do Not Track Option bzw. ein Opt-Out Cookie lässt sich die Aufzeichnung der Zugriffsdaten durch Matomo unterbinden.

Statistik

Diese Website nutzt das datenschutzfreundliche WordPress Plugin Koko Analytics, welches Daten auf einem Server in Deutschland speichert. Es werden keine personenbezogenen Daten gesammelt und keine Cookies eingesetzt. Die statistischen Auswertungen unterstützen uns bei der Optimierung des Webangebotes.

Cookies

Cookies sind Textdateien, welche Daten von besuchten Websites enthalten und vom Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Durch die Nutzung dieser Website wird die Zustimmung zur Verwendung von Cookies gegeben. Diese setzen wir lediglich ein, wenn es technisch erforderlich ist. Bei Matomo wurde der Einsatz von Cookies in den Einstellungen deaktiviert. Der eingesetzte Seitenaufrufszähler nutzt das Cookie pvc_visits ohne darin personenbezogene Daten zu speichern.

SSL-Verschlüsselung

Um übermittelte Daten bestmöglich zu schützen nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Sämtliche Daten, welche sie an diese Website übermitteln können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.


Letzte Aktualisierung: 12. März 2021